Mittwoch , Dezember 8 2021
Home / Allgemein / JÜNGSTE RASSISTISCHE UND FASCHISTISCHE FEUER BRENNEN WEITER! WIR KENNEN DIE MÖRDER GUT!

JÜNGSTE RASSISTISCHE UND FASCHISTISCHE FEUER BRENNEN WEITER! WIR KENNEN DIE MÖRDER GUT!

JÜNGSTE RASSISTISCHE UND FASCHISTISCHE FEUER BRENNEN WEITER! WIR KENNEN DIE MÖRDER GUT!

Wieder wurden wir mit einem Massenmord konfrontiert. Wieder wurden wir von Faschisten angegriffen. Und wieder sind wir verbrannt. Wir waren in Sichtweite verbrannt.

in Konya, im Bezirk Meram von Konya; Unsere Brüder Yaşar, Barış, Serpil, Serap, Sibel, İpek und Metin (DEDEOĞLU) wurden zum zweiten Mal von den Faschisten angegriffen und konnten leider nicht ihre Leben retten, die sie beim ersten Mal gerettet hatten. Sie wurden erschossen und getötet. Diejenigen, die die Familie Dedeoğlu, deren Verbrechen kurdisch zu sein war, massakrierten, begnügten sich nicht mit dem Massenmord, sie steckten unsere Toten samt ihren Häusern in Brand. Sie haben gezündet, weil sie furchtlos sind. Denn sie stehen unter staatlichem Schutz. Das wussten sie von ihren früheren Versuchen. Diejenigen, die versuchten, die Familie Dedeoğlu als Kurden aus Meram zu vertreiben, die sie massenhaft angriffen und ins Krankenhaus einwiesen, wurden freigelassen, damit sie ihre unvollendete Arbeit erledigen konnten. Die Ermutigung zur Straflosigkeit oder Rückenklopfen führte heute zur Ermordung und Verbrennung von sieben unschuldigen Menschen.

Unser Beileid an alle, die der Familie Dedeoğlu und all unseren Leuten nahe stehen.

Wir sind diese Art von Schmerz gewöhnt. Unser Volk hat im letzten Jahrhundert mehr Massenmorde gesehen und erlebt, als wir zählen können. Massenverbrennungen sind uns nicht fremd. Niemand kennt die rassistische, faschistische und kolonialistische Staatsmentalität besser als wir, die besagt, dass man es verdient, als Kurde zu sterben. Also kennen und erkennen wir unsere Mörder. Die wahren Schuldigen des Massakers von Meram sind uns nicht fremd. Wir wissen, wie weit unser Feind von Wahrheit, Gesetz, Gerechtigkeit und Menschlichkeit entfernt ist; er kennt uns gut: er weiß, dass wir uns ein Jahrhundert lang nicht vor ihm gebeugt haben, dass wir uns nicht vor ihm beugen werden.

Diejenigen, die seit einem Jahrhundert immer wieder Verbrechen an unserem Volk und unseren Völkern begangen haben, können niemals, niemals in der Lage sein, auf gesellschaftliche Erwartungen zu reagieren, wie z.B. mit ihren Hauptaufgaben, da sie immer in Angst vor den Verbrechen leben, die sie selbst begangen haben. Es ist unser Aufruf an diejenigen, die Hoffnung von der Verbrechensmaschinerie haben und diejenigen, die Angst vor der Verbrechensmaschinerie haben:

Verlieren Sie den wahren Täter des in Konya-Meram begangenen Mordes nicht aus den Augen . Suchen Sie nicht nach anderen Gründen oder Rechtfertigungen für die Tatsache, dass die Familie Dedeoğlu getötet und verbrannt wurde, weil sie Kurden waren. Hören Sie auf die menschlichen Schreie, die aus Meram aufsteigen; Sie sollten Ihre Nase nicht mit brennenden Gerüchen stopfen. Denn es zählen Armenier, Asyrer, Griechen und Kurdische Menschen

zu den Zielen ihrer Massaker; Es ist bis heute gekommen, indem es zu den Massakern von Alawiten, Yeziden, Christen und Juden geschwiegen hat. Wenn wir nach den blutigen Ereignissen vom 6.-7. September hätten fragen können, hätten wir das Feuer von Sivas-Madımak nicht erlebt. Wenn wir das Massaker vom Mai 1977 aufdecken hätten können, hätten wir das Massaker an der Ankara Station verhindern können. Wir könnten die Beispiele um Hunderte/Tausende erweitern. Das weiß also jeder mit gesundem Menschenverstand; Dem Verbrecher und den Mächtigen gegenüber zu schweigen, bedeutet, ein Partner des Verbrechens zu sein.

Schweigt nicht.

Lasst uns Schulter an Schulter bei Protestaktionen gegen das Massaker von Meram heute und in den nächsten Tagen stehen. Es liegt in der Verantwortung aller, dafür zu sorgen, dass diejenigen, die abgedrückt, das Haus angezündet, sie ermutigt und ihre Pflicht vernachlässigt haben, gebührend bestraft werden. Denn dies ist eine menschliche Pflicht. Es muss als Mensch gemacht werden. Bevor wir an der Reihe sind… Denken Sie daran, dass die Sicherheit von Leben und Eigentum jedes Einzelnen immer in Gefahr ist…

Partiya Kommunist a Kurdistan (KKP)

Sekretär des Zentralkomitees

Xalil HAZAR

Bölüme ait diğer yazılardan!

FUNDAMENTALISMUS / RADIKALER RASSISMUS UND RASSISMUS İST EIN KRIMINAL DER MENSCHLICHKEIT!

FUNDAMENTALISMUS / RADIKALER RASSISMUS UND RASSISMUS İST EIN KRIMINAL DER MENSCHLICHKEIT! In vielen Teilen der …